Kauffrau-/mann für Büromanagement – Städtisches Klinikum Solingen gGmbH 1

Aufgaben
Man übernimmt abwechslungsreiche Aufgaben wie z.B. betriebliche Planung und Organisation, Rechnungskontierung, Schreiben von Bestellungen. Einsatzbereiche sind dabei: Finanzmanagement, Personalmanagement , Einkauf, Lager, Servicebetriebe, Umweltmanagement, Personalservicedienst.

Warum diese Ausbildung?
Allgemein umfasst das Profil kaufmännisch-verwaltende Assistenz- und Sekretariatsaufgaben und kann in vielen Unternehmensbereichen ausgeübt werden.

Warum dort?
Ein Krankenhaus ist ein spannendes Umfeld für eine kaufmännische Ausbildung, denn man trägt an vielen Ecken dazu bei, dass der Krankenhausbetrieb läuft. Durch ein Praktikum oder auch einen Bundesfreiwilligendienst kann ein Einblick in verschiedene Berufsfelder gewonnen werden. Auch bietet das Klinikum gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Top
Arbeitsklima, abwechslungsreiche Tätigkeiten und Vielseitigkeit

Was gehört nun mal auch dazu?
Zeitdruck, Flexibilität, Souveränität auch bei schwierigem Kundenkontakt bewahren.

Für wen?
Wenn du neugierig bist, dich selbst organisieren kannst und eine hohe Lernbereitschaft aufweist. Außerdem solltest du Spaß an betrieblicher Organisation und Kommunikation haben.

Zukunft
Prinzipiell kann die Tätigkeit in vielen Unternehmensbereichen ausgeführt werden. Nach Abschluss der Ausbildung stehen diverse Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ob Studium oder z.B. Weiterbildung zur Fachwirtin, beide eröffnen höhere Positionen und ein besseres Gehalt.

Voraussetzungen:
Fachhochschulreife, gute Noten in Deutsch, Mathematik, Englisch, BWL

Dauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 Jahre

Geld
1. Jahr 918,26 €
2. Jahr 968,20 €
3. Jahr 1.014,02 €

ansprechpartner Andrea Seidel
Tel. 0212/ 5472263
seidel.a@klinikumsolingen.de

 

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage des Klinikums
www.klinikumsolingen.de