Dachdecker/-in

Aufgaben
Sehr abwechslungsreich und körperlich anstrengend.

Warum diese Ausbildung?
Mein Dad war Dachdecker und ich bin früher als kleiner Junge immer mit ihm arbeiten gewesen.

Warum dort?
Mein Dad kennt meinen Chef von früher und ich habe nur Gutes über diese Firma gehört. Es gibt Betriebsausflüge und die Zusammenarbeit zwischen den Azubis und den Kollegen ist top!

Top
Alles!

Was gehört nunmal auch dazu?
Man ist immer den Witterungen ausgesetzte, körperlich anstrengender Bruf.

Für wen?
Leute, die gerne draußen arbeiten und körperlich fit sind.

Zukunft
– Meister
– Techniker
– Studieren
– Selbstständigkeit

Voraussetzungen:
Hauptschulabschluss, gute Noten in Mathematik und Sport

Dauer: 3,5 Jahre, Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich

Geld
1. Jahr 650 €
2. Jahr 800 €
3. Jahr 1.050 €

ansprechpartner
Stefan Bruchhaus
Tel. 0212/330341
info@bruchhausdach.de

 

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage von Bruchhaus Bedachungen
www.bruchhaus-bedachungen.de